Riffbarsche

Die Riffbarsche (Pomacentridae) zählen zur Ordnung der Barschartigen (Perciformes). Anemonenfische gehören im Prinzip auch zu den Riffbarschen, werden in der Meerwasseraquaristik jedoch aufgrund ihrer symbiotischen Beziehung zu Anemonen gesondert betrachtet. Riffbarsche (Demoisellen) werden häufig als "Anfängerfische" bezeichnet und für die Einsteiger in die Meerwasseraquaristik empfohlen. Denn sie sind ziemlich robust und verzeihen auch mal nicht so optimale Wasserwerte oder allgemein etwas instabile Bedingungen. Der Nachteil ist, dass viele dieser Tiere extrem aggressive Revierverteidigungsstrategien verfolgen. Das macht ggf. das Nachsetzen anderer Fische extrem schwierig.

16 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

16 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
© 2016 aquapro2000 GmbH. All Rights Reserved.