Kaiserfische

Kaiserfische (Pomacanthidae) zählen zu den schönsten und begehrtesten Korallenfischen überhaupt. Allerdings werden viele Arten deutlich zu groß um in normal großen Aquarien (z.B. bis 500 Liter) gehalten zu werden. Die kleineren Arten, allen voran die sogenannten Herzogfische oder Zwergkaiser (Centropyge), sind aber inzwischen ein häufiger Besatz in Riffaquarien.

Viele Kaiserfische, leider auch einige Zwergkaiser sind Nahrungsspezialisten. Davon fressen einige praktisch ausschließlich Korallenpolypen, womit die Haltung in Aquarien sehr problematisch wird. Die Lyrakaiserfische der Gattung Genicanthis sind durchweg Planktonfresser und damit in der Nahrungsaufnahme weniger heikel.

5 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

5 Artikel

pro Seite

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge
© 2016 aquapro2000 GmbH. All Rights Reserved.